Einbruchschutz

tobias-tullius-4dKy7d3lkKM-unsplash

Sicherheit bei der Schlüsselübergabe

Wir schützen das, was wertvoll ist und Ihnen am Herzen liegt. Sicherheit in den eigenen vier Wänden und am Arbeitsplatz ist ein Stück Lebensqualität. Deshalb ist es uns wichtig, Ihr zukünftiges Eigentum oder Mitobjekt sicherer zu machen.

Mythen

Irrtum! Der Einbrecher weiß davon nichts! Wertgegenstände wir Schmuck, Smartphones oder andere elektronische Geräte sind fast in jeder Wohnung, in jedem Haus vorhanden.

Irrtum! Auch die seelischen Folgen eines Einbruchs sollten Sie nicht unterschätzen. Nach einem Überfall oder Einbruch leiden 50 % unter Schlafstörungen und 66 % unter Angst, Ekel und vor allem Unsicherheit.

Irrtum! Einbrecher kommen oft tagsüber. In der Zeit von 6.00 Uhr bis 21.00 Uhr finden 42 % der Einbrüche statt. Einbrecher nutzen die Schul-, Arbeits- und Einkaufszeit. In der dunklen Jahreszeit nutzen sie bevorzugt die Dämmerung.

Irrtum! Die wenigsten Einbrecher fürchten sich vor Hunden. Meistens fährt der Hund auch mit zu Besuchen oder in den Urlaub und ist auch nicht im Hause, wenn Sie es nicht sind.

360 ° Sicherheit

Alarmsysteme sind die erste Hürde, die Einbrecher überwinden müssen. Mit effektiven Lösungen, wie Videoüberwachung in Verbindung mit mechanischer Absicherung, entsteht ein erstes Bollwerk.
Informieren Sie sich jetzt über Ihre Möglichkeiten und sichern Sie nicht nur Ihre Wohnung oder das Haus, sondern auch die Garage, den Garten, Vorgarten und das restliche Freigelände rund um Ihr Eigentum.

Ihre Vorteile